Im Mittelpunkt des Besucherinteresses der diesjährigen CEERSF (Conference for Economic and Esoteric Research in Sheng Fui) stand der neuartige Water Enhancer Deluxe.

Die technologisch anspruchsvolle Entwicklung ermöglicht eine vollumfängliche Wasserenergetisierung und Wasservitalisierung. Unser Leitungswasser mag zwar hygienisch einwandfrei sein und frei von Bakterien und Viren, doch es hat bei der industriellen Aufbereitung im Wasserwerk nahezu alle energetischen Grundinformationen verloren. Es ist damit im Wortsinne “totes” Brauchwasser und sollte nur im Rahmen der Ausscheidungsentsorgung (WC) verwendet werden.

Mit dem Water Enhancer Deluxe versetzen Sie das Wasser wieder in seinen energetischen Originalzustand zurück. Und so funktioniert es: ein mit 9.102.631.77 Schwingungen je Sekunde oszillierender Quartz versetzt das herkömmliche Wasser mit dem Schwingungsgrad gesunden Quellwassers. Dazu durchläuft das Wasser eine patentierte Spezialapparatur, in der über das Rohrleitungssystem die Übertragung des Frequenzbandes erfolgt.

Durch die Fähigkeit des Wassers, sich an den Originalzustand zu erinnern – man spricht von einem regelrechten Gedächtnis – wird das Wasser wieder in seinen Urzustand versetzt.

Der Water Enhancer Deluxe kann problemlos in jedem Raum aufgestellt werden und wird mit einem leistungsfähigen Dieselaggregat (12 PS) betrieben. Dies hat den Vorteil, dass eventueller Elektrosmog sowie der Einfluss von Mikrowellen, Mobiltelefonen und die Nähe zu Sendemasten und Gefriertruhen, die anspruchsvolle Wasserbelebung nicht stören können.

Die Auswirkungen des belebten Wassers auf den menschlichen Körper sind phänomenal. Schon mit einem Viertel Liter (entspricht 1 Glas) belebten Wassers haben Sie Ihre Tagesdosis aller lebensnotwendigen Energieträger und Botenstoffe aufgenommen!

Wer es besonders gut machen will, hüpft beim Trinken auf der Stelle und sorgt damit für eine gleichmäßige Verteilung im Körper.

10 Responses to Frisch belebtes Wasser dank Water Enhancer Deluxe

  • luckyjack42

    Ich mache mir weniger Sorgen über die Aufstellung des Systems. Was ist aber, wenn meine Gattin ebenso in Schwingungen gerät wie ich, jedoch bei einer Annäherung an mich gerade in die andere Richtung schwingt. Ich das bei der Erfüllung der ehelichen Pflichten eher von Vorteil oder von Nachteil? Kommt es dabei möglicherweise zu unvorhergesehenen Zusammenstößen?

  • mamma

    Ich bin fassungslos, die Möglichkeiten! Derart kostbares Nass könnte auch als Träger des allseits bekannten Aggregatzustandslosen “Chi” weltweit vertrieben werden, um vorübergehende Engpässe in Stresssituationen so schnell wie möglich zu beseitigen. Als Franchisepartner von TChibo könnte die Lehre Sheng fuis so auch noch breiteren Bevölkerungsschichten bequem und sehr preiswert nahe gebracht werden, vielleicht zum Einstandspreis von 25 Euro für den Viertelliter exklusive Pfand verstünde sich?!

  • Lorenz Meyer

    @ Falk: Danke für Deinen berechtigten Einwand, der bei der architektonischen Planung der Gesamtanlage durchaus Berücksichtigung finden sollte.

  • Lorenz Meyer

    @ luckyjack42: Für die Paartherapie planen wir bereits einen Schwingungssynchronisierer. Wir halten Dich auf dem Laufenden…

  • Lorenz Meyer

    @ Blaubaer: endlich hat jemand das Energiesparpotenzial des neuen Geräts erkannt. Danke für diesen wichtigen Hinweis!

    (Und sorry für das bockige Redaktionssystem, das Deinen Beitrag, bedingt durch den enthaltenen Link, irrtümlich als Spam diskreditiert hatte.)

  • Lorenz Meyer

    @ Mamma: An TChibo hatte ich noch gar nicht gedacht. Lasse gerade eine Abmahnung durch unseren Hausanwalt prüfen. Zu Chi haben wir eine nähere und längere Bindung als irgend ein Kaffeeröster mit angegliedertem Ramschportfolio…

  • mamma

    @Lorenz: Ja, aber ICH (=HCI =CHI) habe schon daran gedacht! Weshalb denn nicht die Möglichkeiten nutzen? Okay, das ist schon wieder ein anderes Unternehmen, das passt nicht. ;-D Eine überaus kompetente Anwältin könnte ich übrigens empfehlen, nur für den Fall, dass auch Sheng fui den “Hauswanwalt” nicht ausschließlich als männlich empfindet sondern diese Bezeichnung geschlechterübergreifend verwendet wird. Alles andere fände ich sehr unfreundlich und nicht fördernd für die Botschaft(en)!

  • […] Unlängst haben wir über eine bewegende Entwicklung berichtet, die auf der internationalen Fachmesse für Sheng Fui CEERSF vorgestellt wurde: den Wasservitalisierer Water Enhancer Deluxe. […]

  • luckyjack42

    @tmp: Nein, in einen Schwinger-Club habe ich mich noch nicht getraut, ich bin von Haus aus schüchtern und versuche Enttäuschungen zu vermeiden. In so einen Club würde ich mich nur mit einem Schwingungstester trauen, um zuvor die Schwingungen dort zu überprüfen, bevor ich mich hineintraue. Ich weiß aber leider nicht, ob Shui Feng oder war es Sheng Fui schon solch ein Gerät entwickelt hat.

  • luckyjack42

    @tmp: Vielleicht sollten die beiden einen Mann dazu bitten. Ich überlege, mich für die Test freiwillig zur Verfügung zu stellen…

Schreib etwas dazu

Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.


*