Unsere Wahrnehmung spielt uns manchen Streich und man kann sich nicht immer auf seinen optischen Sinn verlassen. Sheng Fui startet heute eine Aufklärungsserie, die Sie mit den verbreitetsten Illusionen vertraut macht.

Optische Täuschungen 1Ab heute macht Ihnen keiner mehr etwas vor und Sie sind unanfällig gegen die Tricks der Werbebranche und ihren bewusst irreführenden Bildern.

Welche Linie ist länger? Die obere Linie erscheint uns länger. In Wahrheit sind jedoch beide Linien exakt gleich lang…

PS: Falls Sie beim Nachmessen mit dem Lineal auf geringfügig unterschiedliche Werte für die Längen kommen, leidet Ihr Monitor unter einer so genannten “Kissenverzerrung”. Sie sollten sich dann schleunigst bei dem zuständigen Händler/Hersteller des Geräts melden.

15 Responses to Optische Täuschungen 1

  • Onkel Ho

    Quatsch. Die untere ist natürlich viel länger! Je nachdem, in welche Richtung man das Bild dreht.

  • ShuShu

    Viel eindrücklicher jedoch ist die Tatsache, dass beide Linien VERSCHWINDEN, wenn man sie an den unteren Rand setzt.

  • admin

    Hallo Eule,

    Dein Bildschirm scheint die beiden exakt gleich langen Linien ja arg zu verzerren.

    Ist auf Deinem Bildschirm noch Garantie? Falls ja, würde ich ihn mit Hinweis auf diese Seite beim Händler reklamieren.

    Lorenz

  • admin

    Hetti, so kann man sich natürlich auch um den Schampus bringen…

  • Bernstein

    Bei mir sind die Linien exakt gleich lang. Ich habe sie mit einem Eng-Hui Gummilineal gemessen, womit immer optimale Maße herauskommen.

  • Onkel Ho

    Aber Hetti, wer wird denn im Glashaus mit Kakteen werfen. Feng-Shui arbeitet seit jeher mit Täuschungen. Wie sagte einst der berühmte Feng-Shui Meister ersten Grades Großmeister Hu zu fortgeschrittener Stunde:
    “Der typische Feng-Shui-Kunde ist dumm und dreist. Dumm, weil er fremden Leuten wie mir sein Geld gibt. Dreist, weil er für diese Dummheit auch noch eine echte Leistung verlangt”.

  • Finchen

    Das ist wie im Mathematikunterricht. Da sind kleine Zeichnungsungenauigkeiten
    auch erlaubt. Man darf halt nicht zu perfektionistisch sein…

  • Onkel Ho

    Aber Hetti, wer wird hier denn gleich seinen Yang-Neid so nach außen tragen?

  • Onkel Ho

    Damit hast Du die Frage ja bereits selbst beantwortet. Das ist eine berufliche Voraussetzung jeder leidenschaftlichen Jägerin!

  • Onkel Ho

    Natürlich vermisse ich Yin. Alle sieben. Glücklicherweise steht mein Yang mit den anderen drei immer noch gut im Training, ohne dass es in Leistungssport ausartet.
    Hier fehlt Dir leider die Erfahrung, aber es gibt ja glücklicherweise weiterführende Literatur.

    Danke für die Einladung, aber wie mein Meister immer sagte: “Fürchte Berater aller Art, wenn sie mit Geschenken kommen. Vor allem, wenn es noch etwas kosten soll.”

    Es grüßt
    Onkel Ho

  • Alessia

    :mrgreen: das ist ja klar beide sind gleich lang

  • [...] Optische Täuschungen, Teil 1 (Kürzer/Länger) Optische Täuschungen, Teil 2 (Größer/Kleiner) Optische Täuschungen, Teil 3 (Linien und Parallelwahrnehmung) Optische Täuschungen, Teil 4 (Falschwahrnehmung d. Prägung) Social Networks: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können. [...]

  • LeFaune

    EPIC-FAIL – die untere Linie ist tatsächlich kürzer – LED Monitor, da gibt es keine Kissenverzerrung. Echt arm von Admin dann zu behaupten das es doch so ist.

  • Mausi

    Definitiv nicht gleich lang !!!

  • yoyo

    wieso bescheisst man hier bei einer optischen täuschung, die auch funktionieren würde????????

Schreib etwas dazu

Your email address will not be published.


*

Vertreiben Sie sich die lange Zeit bis zur Wiedergeburt: Hier das große bunt-bebilderte Sheng-Fui-Buch bestellen