Das dauernde Sitzen in ungewohnter Körperhaltung, regungslos an einem Fleck, lähmt die Peristaltik und lässt die Verdauungsorgane erschlaffen.

So lautet dann die wohl meist ausgesprochenste Empfehlung bei Meditationsstuhl: Trinken, trinken, trinken!

Sitzen Sie niemals mit dem Rücken zum Schreibtisch! Dies ist energetisch wenig nutzbringend und hat sich in der Praxis zudem als unpraktisch erwiesen.

Bei der Bestimmung der Größe der Arbeitsplatte sollten Sie darauf achten, dass diese keineswegs zu klein, aber auch nicht zu groß ist.

Über den Tisch laufende Kabel (Computertastatur, Maus) sollten Sie mit einem Knoten versehen, um den Abfluss des Chis zu verlangsamen.

Richten Sie die Blickachse so aus, dass Sie jederzeit gleichzeitig die Tür, die Fenster und die umgebenden Wände im Blick haben.

Hüten Sie sich davor, den Papierkorb oder einen Behälter für Abfälle unter den Schreibtisch zu stellen. Dies würde zu einer Anhäufung negativer Energien führen, die durch die begrenzende Schreibtischplatte “gedeckelt” sind und auf den Arbeitenden überspringen. Stellen Sie den Papierkorb besser auf den Schreibtisch. Dann können die Schadenergien (“Bad Chi”) ungehindert entweichen.

Das klassische Meditationskissen entstammt der chinesischen Zentradition. Es verfügt über einen stabilen Drillichbezug und ist mit einem Gemisch aus Bio-Dinkelspelz, Buchweizenschalen und Kapok (“China-Müsli“) gefüllt.

Bereits nach kurzem Gebrauch passt es sich optimal der Körperform an und bietet optimale Eigenschaften für einen gesunden und erholsamen Schlaf.
Durch seine flexible Füllung bietet es gerade dem Ungeübten wertvolle Unterstützung im Bereich Nacken, Halswirbelsäule und Rücken. Dadurch kommt es zur erwünschten Tiefenentspannung der oftmals verhärteten Muskulatur.

Bei längerem Nichtgebrauch des Kissens sollte es regelmäßig durchgewalkt werden, um ein Verklumpen der hochwertigen Spelzfüllung zu verhindern.

Bei einer entspannenden Tiefenmeditation ist es normal, dass sich gelegentlich ein leichter Speichelaustritt beim Meditierenden bemerkbar macht. Auf Wunsch unserer Kundinnen ist der extrastabile und dennoch pflegeleichte Bezug deshalb waschbar bei 95 Grad (Kochwäsche). So können auch kleine “Unfälle” nach ausgedehnten Besuchen in gastronomischen Begegnungsstätten beseitigt werden.

Zur Zeit ist das Medikationskissen für Männer in der Farbe Schokolade erhältlich. Für den Herbst erwarten wir noch die Farben Champagner, Bordeaux und Bier.

Wichtiger Nachtrag: Wie wir in den Kommentaren gesehen haben, müssen wir wohl nochmal klar stellen, dass es sich bei dem Meditationskissen keineswegs um das weiße “Ding” handelt, auf dem die Fernbedienung liegt, sondern um die braune Unterlage für den Kopf.

Sheng Fui MöbelprogrammStolz präsentieren wir Ihnen heute unseren neuen Geschäftsbereich: Sheng Fui – das mögliche Möbelhaus!

Den Anfang macht unser Bett Lärenz, eine Liegestatt der energetischen Extraklasse. Jedes Möbelstück, das unser Haus verlässt, wird zuvor von Spezialisten in einem eigens dafür geschaffenen und gegen Mikrostrahlung abgeschirmten Schlaflabor eingemessen.

Kostenlos und nur kurze Zeit erhältlich: vier schicke Standfüße, die sich perfekt an den handgefertigten Rahmen aus abgelagertem Bonsaiholz anfügen.

Lieferbar in den Farben altweiß, grauweiß und schneeweiß. Aufgebaut ist das Traummöbel dank unserer übersichtlichen einseitigen Aufbauanleitung in wenigen Stunden bzw. Tagen (Ungeübte).

Auf Wunsch schicken wir Ihnen einen Fachmann mit, der das Bett speziell auf ihre Wohnsituation abstimmt und vor Ort nochmals einschläft.

Viele Blogleser wissen von Sybilles ausgedehnter Klangschaleneinkaufstour, die sie durch weite Teile Asiens führte. Direkt von dort hat sie ein tolles Produkt mitgebracht, an dem wir uns die Vertriebsrechte für Deutschland sichern konnten: den Meditationsstuhl Swami 2.0!

Meditationsstuhl Swami 20Dieser einzigartige tragbare Meditationsstuhl wird im tibetischen Hochland aus dem unbehandelten Holz des Bodhibaums (Pappelfeige oder auch Ficus religiosa) gefertigt. Alle Teile des Swami 2.0 werden individuell und in aufwändiger Handarbeit gefertigt: rund 40 Arbeitsstunden benötigt ein Experte um ein derartiges Meisterstück herzustellen.

Der in jeder Hinsicht einmalige Swami 2.0 bringt Sie dank seiner ergonomischen Form sanft in die richtige Körperhaltung und ermöglicht ein ermüdungsfreies Sitzen mit geradem Rücken und gekreuzten Beinen.

In das exklusive Stuhlkonzept sind die Ergebnisse umfangreicher Studien und die praktischen Erfahrungen von Meditationsanfängern und -fortgeschrittenen (darunter einige Großmeister) eingeflossen.

Aufgrund der Kompaktbauweise lässt sich das edle Möbelstück einfach auseinandernehmen und dank der mitgelieferten Tragetasche bequem transportieren.

Starten Sie morgens entspannt in den Tag, genießen Sie das Hier und Jetzt und beenden Sie den Tag mit einer erholsamen Abendmeditation. Mit dem Swami 2.0 besitzen Sie den Schlüssel zur optimalen Entspannung!

  • Inkl. Tragetasche aus 100 % Baumwolle
  • Höhe 60 cm, Breite 32 cm, Tiefe 38 cm
  • Subskriptionspreis bis 15.7.2008: € 399,-, danach € 449,-
Vertreiben Sie sich die lange Zeit bis zur Wiedergeburt: Hier das große bunt-bebilderte Sheng-Fui-Buch bestellen