Sheng-Fui-Wohnberatung: Der Schreibtisch

Sitzen Sie niemals mit dem Rücken zum Schreibtisch! Dies ist energetisch wenig nutzbringend und hat sich in der Praxis zudem als unpraktisch erwiesen.

Bei der Bestimmung der Größe der Arbeitsplatte sollten Sie darauf achten, dass diese keineswegs zu klein, aber auch nicht zu groß ist.

Über den Tisch laufende Kabel (Computertastatur, Maus) sollten Sie mit einem Knoten versehen, um den Abfluss des Chis zu verlangsamen.

Richten Sie die Blickachse so aus, dass Sie jederzeit gleichzeitig die Tür, die Fenster und die umgebenden Wände im Blick haben.

Hüten Sie sich davor, den Papierkorb oder einen Behälter für Abfälle unter den Schreibtisch zu stellen. Dies würde zu einer Anhäufung negativer Energien führen, die durch die begrenzende Schreibtischplatte “gedeckelt” sind und auf den Arbeitenden überspringen. Stellen Sie den Papierkorb besser auf den Schreibtisch. Dann können die Schadenergien (”Bad Chi”) ungehindert entweichen.